Martin Werk

Hausärztliche Versorgung | Allgemeinmedizin | Innere Medizin | Infektiologie | Hepatologie | Suchtmedizin | Reise/Tropenmedizin | Mikrobiologie | WHO-Gelbfieberimpfstelle

Medizinprodukte- sicherheit

Medizinproduktesicherheit

Gemäß § 6 der Medizinprodukte-­Betreiber­­verordnung (MPBetreibV) steht Ihnen bei der zibp üBAG GbR ein Beauftragter für Medizin­­produkte­­sicherheit zur Verfügung. Er nimmt gem. § 6 MPBetreibV in der Fassung vom 01.01.2017 u.a. folgende Aufgaben wahr:

  • Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizin­­produkten
  • Koordinierung interner Prozesse zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungs­­pflichten der Anwender und Betreiber
  • Umsetzung und Koordinierung der Durchführung korrektiver Maßnahmen und der Rück­ruf­­maßnahmen durch den Verantwortlichen nach § 5 des Medizin­produkte­­gesetzes

Sie erreichen den Beauftragten für Medizin­produkte­sicherheit über folgende E-Mail-Adresse: medizinproduktesicherheit@zibp.de

Die aktuelle Medizinprodukte-Betreiber­verordnung (MPBetreibV) verlangt im §6, dass jede Gesund­heits­­einrichtung mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten sicher­zustellen hat, dass eine sachkundige und zuverlässige Person mit medizinischer, natur­­wissenschaftlicher, pflegerischer, pharmazeutischer oder technischer Ausbildung als Beauftragter für Medizin­­produkte­­sicherheit bestimmt ist. Dies gilt zum 01.01.2017 ohne Übergangs­zeit.